Das Interesse an der Kommunikation im Arbeitsleben

Warum ist es so spannend, wie Menschen im Arbeitsleben miteinander kommunizieren? Was passiert da, wenn der eine was sagt und die andere etwas ganz anderes hört? Wie funktioniert die selektive Wahrnehmung von Gesprächsteilnehmern? Was kann denn da noch alles schief gehen? Wie viel Potential des besseren Verständnisses ist in qualitativ hochwertiger Kommunikation? Hallo liebe Unternehmensbewerter und Finanzanalysten, was glauben Sie denn, was es da noch für Verbesserungspotential in Unternehmen gibt, wenn tatsächlich so kommuniziert wird, dass sowohl die operativen Ideen, die strategischen Visionen oder die Ausrichtung von Teams klar kommuniziert werden und gleichzeitig die zwischenmenschlichen Eitelkeiten nicht zu Motivationsverlust führen?

Bezieht man dann noch die Zielsetzung, welche Inhalten, Ideen, Erwartungen möchte ich denn transportieren, in den Prozess der Kommunikation mit ein, dann sind wir mittendrin (und nicht nur dabei), in dem mit wohl spannendsten, was das Arbeitsleben zu bieten hat. Und dann werden die plumpen Durchschnittszahlen, die uns stets sagen, 80 % der Arbeitszeit verbringt eine Führungskraft mit Kommunikation, ganz schön lebendig.

Ich darf mich freuen, auf einen spannenden und lebendigen Blog, und Sie recht herzlich einladen zum Lesen, Kommentieren und Mitdiskutieren.

Fröhliches Kommunizieren

Jens Kummermehr


  • No Comments

Leave a Reply




Blog Top Liste - by TopBlogs.de