Deutschland ein IT-Entwicklungsland?

Eine Studie von Microsoft deckt eklatante Schwächen im Umgang mit der IT auf:

Sie twittern, mailen, chatten – doch mit dem IT-Basiswissen deutscher Schüler steht es nicht zum Besten. Das hat eine bundesweite Auswertung von 120.000 Online-Tests zum IT-Wissen ergeben. Fast jede zweite Frage wird von Schülern falsch beantwortet.
heute.de, 29.9.2009

Der Test fragt Wissen ab zu den IT-Anwendungsbereichen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Internet und E-Mail.

Microsoft-Chef Achim Berg:

Man könnte fast sagen, dass Deutschland ein IT-Entwicklungsland ist.

Berg spricht von einem “Weckruf für die Politik”. Weiterbildung tut not. Aber schon 2006 landete Deutschland im IT-Wissen-Vergleich aller OECD-Staaten an der letzten Stelle. Offensichtlich hat sich seit damals nichts geändert. Das ist schlecht für eine Gesellschaft wie die unsere, in der der Anteil der Wissensarbeit immer größer wird.

Ich empfehle den IT-Muffeln: Warten Sie nicht auf die Politik. Bis die in die Gänge kommen, ist es zu spät. Und das mit den Sprachkommandos dauert auch noch etwas. Ergreifen Sie die Initiative und fuchsen sich hinein in die wichtigsten IT-Anwendungen. Entwickeln Sie Ihre IT-Skills. Vielleicht entdecken Sie sogar Möglichkeiten, Nutzen mit Spass zu verbinden, oder kreativ zu werden.

Selbst testen? Hier geht es zum IT-Fitness-Test.

11 Responses to “Deutschland ein IT-Entwicklungsland?”


  • Ich habe den Fitness-Test absolviert und muss sagen, er ist großartig. Habe ihn gleich weiterempfohlen an jemanden, der IT-Schulungen durchführt. Gibt es auch irgendwo noch die Auflösung, welche Fragen falsch beantwortet wurden?

  • Eine Auflösung gibt es meines Wissens nicht. Das macht Sinn, denn sonst könnten die Ergebnisse leicht manipuliert werden. Es gibt von der Initiative IT-Fitness einen Newsletter, da sind einige wenige Fragen drin mit Auflösung.

  • Ich habe den Link zuest gar nicht gesehen, aber jetzt hab ich mich auch malk durch die Fragen gekämpft udn ich muss sagen, nicht immer einfach. Wenn man noch die Komplettlösung hätte wäre es echt gut.

  • Habt ihr mal ein Beispiel was dort für Fragen gestellt wurden?
    Ich meine, was sind Basisfragen im IT Bereich die ein Schüler beantworten müsste?

  • Auf jeden Fall gut um das eigene Wissen zu prüfen. Ich hätte auch nicht gedacht, dass es so schwierig ist.

  • Der Test ist sehr schwach. Er testet nicht IT-Wissen, sondern spezielle Vorgehen bei speziellen Softwarelösungen. Wer da gut ist, hat schön alte Microsoft-Software auswendig gelernt und ist nicht wirklich besser in der allgemeinen PC-Nutzung. Schon bei neuen Programmversionen von den verwendeten Microsoft-Programmen (bzw. dem OS) sind einige Fragen wertlos.

  • Och ja..
    aber so wirklich schwer sind die nicht musst mal googeln danach.. ;-)
    Liebe Grüße Gudrun

  • Habe ihn gleich weiterempfohlen an jemanden, der IT-Schulungen durchführt. Gibt es auch irgendwo noch die Auflösung, welche Fragen falsch beantwortet wurden?

  • Nunja, wer heute die standard IT Produkte wie Office, die gängigen Browser wie Firefox und die 0815 Email Programme wie Thunderbird nicht kappiert, hat sowieso ein Problem.

    Es werden für wenig Geld überall solche Kurse angeboten und sollten daher auch kein Problem mehr sein.. :)

  • Alexandra Klemm [www]

    Ich hab grade den test gemacht…. war nicht zu einfach, aber dennoch machbar… Übung braucht der Mensch :)

  • Ich konnte den Test erfolgreich abschließen. Jupii :)

Leave a Reply




Blog Top Liste - by TopBlogs.de